Das Künstlerportal

Folge dem Drachen, verwirkliche dich selbst!

Registrieren

Persönliche Daten

Wichtig: Dein Benutzername muss mindestens aus 3 Zeichen bestehen und darf maximal 25 Zeichen besitzen.



AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen – Stand: Juli 2012

Allgemeines

Jeder Nutzer, der auf unserem Onlineportal ein Bild veröffentlichen möchte, muss sich einen persönlichen Account anlegen. Grundlegende Voraussetzung dafür ist, dass er alle abgefragten Daten vollständig und der Wahrheit entsprechend angibt und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert. Mit der Veröffentlichung eines Bildes gelten die folgenden AGB als akzeptiert:

1. Verantwortung über Inhalte

Für die Inhalte, Texte und Bilder dritter Anbieter übernehmen wir keine Gewährleistung. Die Verantwortung obliegt einzig dem Nutzer unseres Portals.

Gepostete Links dürfen auf keine gesetzeswidrigen Seiten verweisen. Wir behalten uns vor, Texte und Bilder zu verweigern oder zu löschen, insbesondere wenn uns ein Verstoß aufgefallen oder gemeldet worden ist. Sollten unseren Nutzern möglicherweise illegale oder anstößige Inhalte auffallen, bitten wir Sie, diese an uns zu melden.

2. Nutzung unserer Dienste

Grundsätzlich ist alles verboten, was gegen das deutsche Rechtssystem verstößt. Cayow ist ein FSK 16 Portal und duldet keine Einbringung von expliziten Adult Inhalten.

Durch ein hochgeladenes Bild dürfen weder die Privatsphäre und Rechte, noch die Ehre und Würde anderer angegriffen oder verletzt werden. Das Cayow Team behält sich das Recht vor, jedes auf das Portal hochgeladene Bild zu jeder Zeit zu löschen; es besteht keinerlei Anspruch der Endnutzer auf Erreichbarkeit von Daten, Bildern und Services.

Für keine der von Usern hochgeladenen Bilder und/oder Texte wird von Cayow Haftung übernommen. Die Aufforderung zu einer Straftat, Missbrauch von Minderjährigen oder sexuelle Handlungen von Tieren und Menschen darzustellen und/oder zu verbreiten, hat rechtliche Konsequenzen, ebenso das Anstiften zu Rassismus oder Terrorismus, Gewalt- und Kriegsverherrlichung und – verharmlosung oder die Anwerbung terroristischer Vereinigungen.

Daten dritter Personen zu missbrauchen, irreführend und unehrlich zu handeln, ist ebenso untersagt, wie auch das Anstiften zu und Verbreiten von Spam, Schneeballsystemen und Kettenbriefen. Weiterhin gilt ein Verbot gegen das Versenden von Viren und anderen Technologien, die das Eigentum und die Privatsphäre der Cayow User und ihrer Interessen angreifen und/oder beschädigen.

Es ist nicht gestattet, die Funktionsweise unseres Servers in irgendeiner Art zu stören oder zu verändern oder auch übermäßiger Belastung auszusetzen.

3. Allgemeine Haftung

Für die Aktualität und Richtigkeit der bereitgestellten Inhalte oder deren rechtliche Zulässigkeit übernehmen wir keinerlei Verantwortung, ebenso wie wir keine absolute Verfügbarkeit von Cayow und seine Services garantieren. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Nutzung unserer Dienste. Das Cayow Team behält sich vor, Nutzer, die sich nicht den AGB konform verhalten, von der Nutzung des Onlineportals auszuschließen. Für das Verhalten, die Seriosität und Identität sowie Leistungsbereitschaft unserer Nutzer übernehmen wir keinerlei Garantie oder Haftung, auch nicht für die in den Anzeigen zum Verkauf, Tausch oder zum Verschenken angebotenen Artikel.

4. Störungen des Cayow Portals

Störende Eingriffe in das Cayow Onlineportal und dessen einwandfreies Funktionieren sind verboten.

Angriffe aller Art, insbesondere auf sämtliche zum Betrieb von Cayow eingesetzte Hard- und Software, sowie auf einzelne User, sind verboten. Dieses Verbot beinhaltet u.a. auch Hacking und Hacking-Versuche, die die Sicherheitsmaßnahmen des Cayow Onlineportals umgehen, überwinden oder auf andere Art außer Kraft setzen, den Einsatz und das Verbreiten von Viren, Trojanern und Würmern, DoS und Brute-Force Attacken, Spam und alle weiteren Maßnahmen, die störend auf das einwandfreie und sichere Funktionieren von Cayow einwirken.

5. Sanktionen und anderweitige Folgen bei Verstößen durch Nutzer

Die Einhaltung dieser AGB ist für die Funktionsfähigkeit des Cayow Onlineportals essentiell. Daher wird Cayow abgestufte Sanktionen gemäß der Absatz 3 aufgeführten Punkte verhängen, wenn sich seitens Cayow konkrete Anhaltspunkte dafür ergeben, dass ein Nutzer dagegen verstößt.

Bei der Wahl der zu verhängenden Sanktion wird Cayow die berechtigten Interessen des betroffenen Nutzers in die Entscheidung einbeziehen und unter anderem auch mit berücksichtigen, ob ein nur unverschuldetes Fehlverhalten vorliegt oder der Verstoß mit voller Absicht begangen wurde.

Sanktionen reichen von der Verwarnung eines Nutzers über das teilweise und/oder vollständige Löschen von Inhalten seines Accounts, weiterführend zu einer temporären Sperrung eines Nutzers. Die letzte Maßnahme ist die endgültige Sperrung eines Nutzers, einschließlich einer außerordentliche Kündigung des Nutzungsvertrages, wenn ein wichtiger Grund vorliegt, aufgrund dessen eine Fortsetzung des Vertragsverhältnisses mit dem Nutzer für Cayow und die Onlinecommunity unzumutbar ist.

Im Falle einer Sperrung ist es einem Nutzer nicht gestattet, Cayow weiter zu verwenden oder sich erneut zu registrieren.

6. Sonstiges: Künftige Änderungen und Schlussbestimmungen

Cayow behält sich vor, alle Bestimmungen dieser AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern und zu ergänzen.

1
Chat

Du musst dich einloggen, um den Chat zu benutzten.