Das Künstlerportal

Folge dem Drachen, verwirkliche dich selbst!


8

Monovember - The Very Last Day

von Ajisai
Weitere Bilder von Ajisai
Mein (absolut verspäteter!) Beitrag zum Monovember. Ich hatte dieses unsagbar hässliche Stein-Blau-Matsch-Grau mit Acryl angemischt (ein Versehen) und dachte mir, dass sich damit doch was Hübsches machen ließe. Nun ja. Immerhin habe ich den Monovember sehr ernst genommen und nur mit exakt einer Farbe und eben Wasser gemalt.

Leider kam mir die Idee zu diesem Bild erst am 30.11., ich hatte das Bild an diesem Tag auch fast fertig gemalt, aber da Baby-Aoi und Aoi-Boy mich die ganzen letzten Tage sehr beschäftigt haben, ist es erst gestern vollständig fertig geworden.

Wie kann ich eigentlich dieser Jahres-Event-Gruppe beitreten?

Zum Bild: Es zeigt ein Bild / mögliches vorläufiges (eher ungelungenes) Cover zu meiner Kurzgeschichte "Keep Her Light", an der ich momentan arbeite. Zu sehen ist die (namenlose) Hauptfigur. Ich habe mich bei dieser Kurzgeschichte motivisch an der ägyptischen Mythologie orientiert, nicht inhaltlich. (Das ist also nicht Anubis, auch wenn er Schakalsohren hat.) Und ich wollte mich mit ägyptischen Mustern und geometrischen Formen austoben.

Es war schön, wieder einmal mit traditionellen Medien zu arbeiten, leider gibt es da kein Strg und z, kein Spiegeln (ich habe mein Blatt nur immer auf den Kopf gedreht, hat nichts genützt) und auch keine Ebenen.

Gesicht: schief und krumm
Kopftuch: ungleichmäßig dick, argh!
Hände: Welche Hände? An sich cool auch mit dem Licht in den Handflächen und den schattierten Fingern, aber sie gehen leider völlig unter T.T und ich habe bewusst keine Arme gemalt, damit es etwas "spacig" aussieht.
Haare: fail
Hintergrund: epic fail!!!
Ich hätte einfach eine hübsche Stadt malen sollen ...

Und was hält er da eigentlich in der Hand? Ist es eine billige Nachbildung des Triforces oder ein ägyptisches Geodreieck?

Kommentare

Teescha Rinn schrieb am 12.05.2017 um 21:22 Uhr

und ich dachte, ich wäre der selbstkritischste Mensch auf der Welt.... xD
also ich mag den Hintergrund und generell die Atmospähre in dem Bild, finde du hast dir sehr viel Mühe gegeben, sehr Detailreich, da machst du dich schlechter, als du bist!

LG
Teesmiley-embarassed.png

Chris.Si. schrieb am 12.05.2017 um 13:35 Uhr

Hach ja, immer diese Selbstkritik smiley-yell.pngsmiley-wink.png. Aber das kenn ich von mir auch. Dass der Kopf einen kleinen Knick in der Optik hat, finde ich persönlich auch nicht so schlimm ;). Aber dieses Problem kenn ich nur zu gut. Ich bekomme es auch nie hin, Gesichter in Frontalansicht gerade wie möglich zu zeichnen, weil ein Auge bei mir nicht so funktioniert, wie ich es will. Evl. bräuchte ich doch mal ne Brille XDDD. Aber kann auch daran liegen, dass man im etwas zu dunklem Raum zeichnet. Daher empfehle ich immer, eine ziemlich helle Arbeitsleuchte zu benutzen. Ansonsten habe ich noch andere Tipps, die ich noch von anderen Foren kenne: Entweder lässt du die Skizze noch ein paar Tage liegen, bevor du es ausmalst. So erkennst du noch einige Fehler, die du korrigieren kannst. Oder du machst es ganz radikal, und hälst es vor nem Spiegel. So mache ich das mittlerweile, wenn ich Fehler korrigiere. Früher hab ich immer einen ziemlichen Schock bekommen XDD. Meist war ein Auge größer als das andere. Mittlerweile habe ich aber doch noch ein recht gutes Auge dafür. Und ja, bei tradionellen Sachen kann man leider keine STRG Z Tasten drücken XDD. Aber dennoch finde ich das Bild doch sehr sehr cool. Ich mag die Farbverläufe des Bildes sehr, welchen das Bild gleich noch viel stimmungsvoller machen, und die Fehlerchen für ne Weile vergessen lassen smiley-wink.png

Ach ja, und schön, dass du in unsere Gruppe beigetreten bist :)
 

Wollkauz [Cayow Admin] schrieb am 12.04.2017 um 16:41 Uhr

Zum Bild:
Also ich finde es gelungen. Das Gesicht finde ich nicht mal so schief. Lediglich die Augen sind etwas eigen. Aber wenn man sich mal reale Gesichter anschaut, wird man feststellen, dass  kaum ein Gesicht wirklich "gerade" oder "symetrisch" ist. Die Asymetrie macht ein Gesicht doch erst wirklich interessant ;)
 Ich finde gerade im Zusammenspiel von Kopf und Hals sind die Proportionen schön stimmig. Wie du schon sagtest die Hände. Die Hände an ich finde ich gelungen, aber sie sind für den restlichen des zu sehenden Körpers etwas klein geraten. Aber ich glaube das sieht man wirklich nur dann, wenn man drauf gestubbst wird. Am Ende zählt doch das große Ganze ;)
Ich finde grade, dass das Tuch nicht gleichmäßig ist, wirkt es realistisch und auch auf ne Art dynamisch und unterstreicht den hübschen Kopf :)
Alles in Allem betrachtet finde ich, ist es nicht dein Bestes Bild, aber dennoch sehr gut und schön geworden :) Ich weiß als Künstler sieht man seine Werke immer sehr kritisch, aber hier musst du nicht zu kritisch sein ;)
Ägyptisches Geodreieck? Ich wollte grade sagen, es könnte das Geodreieck der Götter sein :D
Hintergrund? Welcher Hintergrund?! Äh ach so.. Also ich glaub bei dem Kerlchen schaut keiner auf den Hintergrund ^^

Zu dem Event:
Beim nächsten Mal bitte rechtzeitig bescheid geben, bzw. anfragen wegen einem verspäteten Beitrag ;) Du kannst das Bild aber gerne der Gruppe beifügen. Sobald es irgendwann mal möglich sein sollte Blogbeiträge zu editieren, ohne die Bilder in dem Beitrag zu zerreisen, werde ich das Bild noch in den Blogbeitrag rein editieren :)

Wie du der Gruppe beitreten kannst? Ist ganz einfach. Öffne die ->Gruppe <- und oben rechts ist ein Stern zu sehen, der grau unterlegt ist ( wie bei den Bildern). Klick das Sternchen einfach an und schon bist du Teil der Jahres- Event Gruppe :) Danach kannst du dann das Bild in die Galerie hochladen/einfügen ( Buttons sieht man denk ich ganz gut :) Jedenfalls am PC, wie es am Handy aussieht, weiß ich nicht).
Ich hoffe, ich konnte dir helfen :) Knuddel deine Aois :D
0
Chat

Du musst dich einloggen, um den Chat zu benutzten.