Das Künstlerportal

Folge dem Drachen, verwirkliche dich selbst!


7

dreaming through time

von Aran
Weitere Bilder von Aran
Elriewien träumt. Mittlerweile ist sie sich ihrer Herkunft bewusst. Die ist völlig anders geworden, als es ihr vorher bestimmt gewesen wäre. Im Gegensatz zu anderen Drow ist sie an der Oberfläche aufgewachsen, in einer Welt des Lichts, und nicht in der Dunkelheit des Underdarks. Ihr Schicksal wäre die Dunkelheit gewesen, doch in ihrem Herzen herrscht das Licht. Sie ist von der Finsternis umgeben, doch aus ihrem Innersten erstrahlt ein Funken, der Elriewien den Weg duch jede Dunkelheit zeigt. Bilder ziehen vor ihren Augen vorbei. Sie erinnert sich an die gemeinsamen Jagden mit ihrem Pflegevater, wie sie schnell wie die Rehe durch den Sumpf liefen und mit singenden Pfeilen schossen. Sie sieht jenen Magier vor sich, in den sie sich verliebt hat und der sie in der Kunst der Alchimie unterwiesen hat. Gleichzeitig sieht sie Szenen, die sich niemals ereignet haben. Erinnerungen daran, wie sie an einer Opferung teilnahm und wie sich plötzlich die Spinnengöttin Lolth vor ihr materialisierte. Es sind Bilder einer Welt des Todes und einer Welt der Angst. Dann drängt sich ein Gedanke in ihren Kopf. -Entschiede dich-. Elriewien ist verwirrt. Das war nicht ihr eigener Gedanke. -Entschiede dich-. Wieso? Was ist falsch an dem was gerade ist? -Entscheide dich-. Warum? Ich bin ein Wesen der Dunkelheit, das kann ich nicht ändern. Aber meine Schicksal kann ich alleine bestimmen. -Entscheide dich-. Weswegen? Wütend ballt sie die Fäuste. Ich kan nicht nur im Licht leben, es schmerzt mich zu sehr, es macht mich fast blind. -Entscheide dich-.
Es hört einfach nicht auf. Elriewien ist schwer erschöpft. Sie schwebt im Nichts und sieht weit unter sich Toril. Die Zeit steht still. Doch sie muss endlich aufwachen, es gilt einen Kampf zu bestreiten. -Entscheide dich-. Du willst eine Entscheidung? Na gut! Hier bekommst du meine Antwort! Mit letzter Kraft hebt sie die Rechte, spricht ein paar Worte der Macht und beschwört einen Schmetterling, das Zeichen für Veränderung, aus Licht und Schatten. Denn Elriewien weiß, dass weder Licht ohne Schatten, noch Schatten ohne Licht sein kann. Sie ist gut, so wie sie ist. So wird sie zwar immer den Schatten, aber auch immer das Licht anziehen. Keine Seite wird je zu stark in ihr werden, denn sie ist Herrscherin über beide. Dann reißt Elriewien noch im Traume die Augen auf und erwacht im nächsten Moment wieder im Leben.

Zu sehen:
Mein OC Elriewien Jr'Enellie
links oben: Sand (NWN2 Chari)
rechts oben: Daeghun (NWN2 Chari)
Rechts unten: Lolth in Drider Form
links unten: unbekannte Priesterin

Für eine Bogenschützen hab ich Senshistock als Referenz benutzt.

Ich kenne die Fehler in dem Bild, besonder bezüglich der Bogenhaltung, aber es fällt mir einfach immer zu spät auf, also nervt mich bitte nciht damit. Mit der Alchimieszene oben rechts hatte ich mir eig recht viel Mühe gegeben, nur damit sie unter der Aura verschwindet... ärgerlich.

Das Bild hat mich geradezu getötet. Ich hege mitllerweile eine innige Hassliebe zu ihm. Der Scan gefällt mir leider deutlich weniger als das Original, aber ich werde mich von dem Ori verabschieden müssen, da ich es zu Fyes 5ter Aufgabe einschicken werde. Hoffentlich ist es keine Themaverfehlung

Kommentare

Morrigain schrieb am 18.04.2013 um 18:59 Uhr

Supertolle Idee. Mir gefällt die Coloration sehr gut

Shaori Dragonblood (User gelöscht) schrieb am 24.03.2013 um 21:16 Uhr

Ziemlich aufwändig sieht es aus. Mit Daegun und Sand sind sogar ein paar alte Bekannte bei (uh~ müsst ich auch mal wieder zocken)

Schön ein wenig mehr über deine Dunkelelfe zu erfahren.

chrisbanas schrieb am 24.03.2013 um 21:09 Uhr

Noch jemand der die Dunkelelfensage mag. <3

Nanashi [名無し] schrieb am 24.03.2013 um 7:54 Uhr

Wirklich eine super tolle Geschichte! smiley-laughing.gif

Gefällt mir sehr gut!

vani schrieb am 24.03.2013 um 2:16 Uhr

wow das Bild ist atemberaubens ö.ö und der Text ist auch toll *-*
0
Chat

Du musst dich einloggen, um den Chat zu benutzten.